Homestaging

Homestaging

Immobilien leichter verkaufen

Homestaging ist eine spezielle Form des Raumdesigns für Immobilien, die verkauft werden sollen. Beim professionellen Homestaging werden Wohnungen und Häuser gezielt für den Verkauf attraktiv gestaltet. Etwa mit einzelnen, ausgesuchten Möbelstücken und Dekorationselementen. Mit angenehmem Licht und harmonischen Farbkonzepten.

Was wir damit zu tun haben? Wenn Sie möchten, alles. Homestaging ist ja im deutschsprachigen Raum ein noch recht junges Berufsbild – und wir von Raumdesign Widhalm waren von Anfang an dabei und darin ausgebildet. Heute verfügen wir bereits über mehrjährige Erfahrung. Unser Einsatzgebiet für Homestaging ist vor allem Wien, aber auch in Wien Umgebung und auf Wunsch in ganz Österreich sind wir gerne zur Stelle, wenn Sie als Eigentümer von Immobilien oder auch als Immobilienmakler oder Bauträger unseren Service nutzen möchten.

Elisabeth Widhalm, Inhaberin und Geschäftsführerin bei Raumdesign Widhalm

Homestaging als Faktor des Verkaufserfolgs von Immobilien

Beim Homestaging geht es darum, dass potenzielle Käufer von Immobilien sich sofort wohlfühlen. Dass sie die angebotene Immobilie als hochwertig erleben, als besonders, als edel. Der Vorher-nachher-Effekt beim Homestaging ist auch für erfahrene Immobilienprofis und Menschen, die meinen, sich bei der Einschätzung einer Immobilie nur von Zahlen und Fakten beeinflussen zu lassen, immer wieder beeindruckend.

Die Wirkung von Homestaging setzt sehr früh ein. Homestaging bewirkt ja nicht nur, dass sich Interessenten bei der Besichtigung von Immobilien wohlfühlen, sondern dass sich diese Interessenten überhaupt finden. Ihre von uns gestalterisch für den Verkauf vorbereitete Immobilie zieht leichter Interessenten an, weil das gewählte Interior Design ja bereits auf Immobilienplattformen und in Inseraten aus den Fotos Ihrer Immobilie spricht. Zwischen lauter leeren anderen Immobilien fällt Ihr Objekt mit edlen Akzenten und gezielt platzierten Einrichtungsgegenständen positiv auf.

Die im Homestaging verwendeten Möbel empfiehlt es sich, den Käufern von Immobilien gegen Aufpreis und optional mit zu verkaufen. Oft will der Käufer, der die Immobilie mit den Einrichtungselementen besichtigt hat, sie dann auch genau mit diesen gesehenen Gegenständen erwerben – und alle gewinnen dabei.

Was kann Homestaging kosten und zahlt sich das aus?

Zu beobachten ist: Homestaging bedeutet eine Investition, die sich oft rasch rentiert. Weil durch Homestaging für den Verkauf vorbereitete Immobilien sich schneller verkaufen und als wertiger erlebt werden, als „ihren Preis wert“. Immobilien, die nicht nur entrümpelt und gereinigt und im besten Fall ausgemalt wurden, sondern mit professionellem Homestaging aufgewertet, heben sich aus der Masse der Angebote ab.

Die Preise für Homestaging variieren stark mit dem Ursprungszustand der Immobilie, mit ihrer Größe und mit dem Ausmaß, in dem Homestaging angewandt werden soll. Für genau Ihre Immobilie und Ihre Ziele kalkulieren wir Ihnen sehr gerne ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Einfach unverbindlich kennenlernen